Umfrage zum Kursangebot Grundkompetenzen

26.09.2018 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen Grundkompetenzen

Die Bildungsdirektion Zürich beteiligt sich an einem Projekt des Bundes, das die Grundkompetenzen von Erwachsenen fördern möchte.

Für das Projekt des Bundes wird unter anderem eine Bestandesaufnahme vom vorhandenen Kursangebot der Schweiz gemacht. Die Koordinationsstelle Grundkompetenzen ist beauftragt worden, im Kanton Zürich die Anbieter von Grundkompetenzen-Kursen zu kontaktieren, um das vorhandene Angebot zu erheben und Angebotslücken zu identifizieren.

Eine erste Bestandesaufnahme hat im Kanton Zürich bereits für das Jahr 2016 stattgefunden. Mit der Einführung des Bundesgesetzes über die Weiterbildung am 1. Januar 2017 und den kantonalen gesetzlichen Anpassungen im Jahr 2016 hat sich die Situation für die Anbieterinnen und Anbieter im Kanton Zürich jedoch grundlegend geändert. Daher beteiligt sich der Kanton Zürich an der schweizweiten Bestandesaufnahme für das Jahr 2017.

Die Resultate der Umfrage werden evaluiert und für die Ziele der Leistungsperiode mit dem Bund berücksichtigt. Interessierte Anbieter werden an einen Informationsanlass eingeladen.

Für Anbieterinnen und Anbieter, die an der Umfrage teilnehmen, besteht die Möglichkeit, sich auf eine Liste der Anbieter eintragen zu lassen, die über diese Website publiziert wird.

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie uns unterstützen und an der Umfrage teilnehmen. Sie dauert ca. eine halbe Stunde und besteht aus folgenden Teilen: Angebote und Formate, Zielgruppe, Beurteilung Ihres Angebots und Finanzierung.

Zurück zu Mitteilungen Grundkompetenzen